Peppiger Valentinstisch mit Genter Azaleen

Ausgehen wird am Valentinstag 2021 wohl nicht möglich sein. Doch, was spricht dagegen, um an diesem romantischen Tag in den eigenen vier Wänden “all out” zu gehen?  Mit der Genter Azalee und diesen Tipps gelingt Ihnen garantiert eine festliche Tafelinszenierung zur größten Überraschung Ihrer besseren Hälfte. 

Rot, die Farbe der Liebe 

Wer an den Valentinstag denkt, sieht – im wahrsten Sinne des Wortes – rot.  Rot ist kräftig, sehr präsent und damit ein echter Hingucker. Doch entgegen der landläufigen Meinung muss Rot nicht klischeehaft oder gar kitschig sein. Rot, in Kombination mit anderen Variationen der roten Farbfamilie, verleiht Ihrem Tisch eine Portion Charme und mutet zu verspieltem Augenzwinkern an. Ein Mix verschiedener Rottöne sorgt zudem für weiche Akzente auf Ihrer Tafel.  Das perfekte Statement-Piece für den Tischrand ist eine rosafarbene Zimmerazalee, die es in reicher Auswahl gibt.  Ergänzend dazu werden kleine rote Azaleen oder einige kleine Zweige in Väschen über den Tisch verteilt.   

Lassen Sie sich von Mutter Natur inspirieren

Mit warmen, weichen Tönen aus der Natur lässt sich bequem eine ausgewogene Tischdekoration erzielen.  Die Blüten und Blätter der Zimmerazalee harmonieren perfekt mit Erdtönen und -texturen. Die Kombination etwa mit Leinen, Schilf, Holz, Keramik oder Marmor vereint verschiedene Materialien, die sich farblich hervorragend ergänzen. Das hebt die Farbenpracht der Azaleen nochmals deutlich hervor.

Mix and match

Besondere Extravaganz strahlt Ihre Valentinstafel aus, wenn Sie mit verschiedenen Ebenen arbeiten. Wählen Sie eine neutrale Tischdecke, auf die Sie einen Tischläufer und/oder ein dekoratives Tischset sowie einen Teller in kontrastreicher Farbe platzieren. Jetzt fehlen nur noch Kerzen, Töpfchen, Schälchen und schon fühlen Sie sich, wie im Restaurant. Die Accessoires müssen nicht unbedingt farbgleich sein; es empfiehlt sich jedoch, einer Farbfamilie treu zu bleiben, damit ein harmonisches Bild erzielt wird.

Dynamik erzeugen

Eine besondere Dynamik entsteht auf Ihrem Tisch, wenn Sie Höhenunterschiede kreieren. Das sorgt für zusätzliche spielerische Akzente und lädt das Auge zu einer Entdeckungsreise ein.

Eine größere Zimmerazalee sorgt als Showstopper für Höhe; kleinere Azaleen oder Väschen mit Azaleen setzen einen Farbkontrast und eine Azaleen-Blüte auf dem Teller rundet das Bild ab.

Last but not least lassen sich mit Azaleen-Blüten im Serviettenring, an festlich zusammengeschnürten Servietten oder als liebevolle Dekoration von Weingläsern weitere Überraschungseffekte erzielen.

Sie möchten Ihre Azaleen nach dem Valentinstag noch lange genießen?  Dann beachten Sie bitte diese Pflegetipps.